DE EN

Unternehmen

Quayside Maritime Partners ist ein Gemeinschaftsunternehmen für Schiffsinvestments der E.R. Capital Holding und Schulte Group. Beide Unternehmen verfügen über umfangreiche Expertise und Erfahrung in der Schifffahrtsbranche. Die aktuellen Marktchancen sollen gezielt genutzt werden, um ein Portfolio von Schiffen zu attraktiven Preisen zu erwerben und in einer Markterholungsphase zu einem angemessenen Wert zu verkaufen.

E.R. CAPITAL HOLDING
Schulte Group

Management-Team

Quayside Maritime Partners gewährleistet in Zusammenarbeit mit ausgewählten Unternehmen im technischen und kommerziellen Schiffsmanagement eine umfassende Expertise bei allen maritimen Dienstleistungen und einen optimierten Schiffsbetrieb in allen relevanten Schifffahrtssegmenten.

Dietrich Schleicher

Dietrich Schleicher

Geschäftsführer

Seit August 2013 ist Dietrich Schleicher Geschäftsführer der neu gegründeten Quayside Maritime Partners.

Seit September 2013 ist Dietrich Schleicher Geschäftsführer der Bernhard Schulte Singapore Holdings Ptd. Ltd., dem ‚Asian Head Quarter’ der Schulte Group. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Recht an der Ludwig-Maximilian Universität in München startete er seine Karriere 2002 bei der Hamburger Sozietät Esche Schümann Commichau im Bereich Wirtschaftsprüfung und Transaktionsberatung. Ab 2005 war er dort als Steuerberater tätig.

2007 wechselte er zur Schulte Group und verantwortete den Bereich Steuern im Konzern, später als Prokurist der Bernhard Schulte GmbH & Co. KG auch die Bereiche Controlling und Group Reporting. Seit Mitte 2012 ist Herr Schleicher als einer der Geschäftsführer der Bernhard Schulte Singapore Holdings Ptd. Ltd. maßgeblich am Aufbau des ’Asian Head Quarters’ der Schulte Group beteiligt und verantwortlich für die Bereiche Steuern und Controlling im Konzern.

Seit 2013 ist Dietrich Schleicher Beirat im Hamburger Forum für Unternehmensteuerrecht.

» zum Lebenslauf

Martin Springer

Jörn Poppenga

Geschäftsführer

Seit Januar 2016 ist Jörn Poppenga Geschäftsführer der Quayside Maritime Partners, eines Gemeinschaftsunternehmens der Schulte Group und der E.R. Capital Holding.

Parallel zum Studium der Betriebswirtschaft in Emden startete er seine Karriere 1999 im Risikomanagement der Commerzbank AG in Bremen. 2003 wechselte er zur Commerzbank AG in Hamburg und betreute zunächst als Projektmanager, ab 2006 als Relationshipmanager Schiffsfinanzierungsprojekte im Bereich Global Shipping.

Mit Übernahme der Deutschen Schiffsbank AG durch die Commerzbank AG übernahm er ab 2010 die Gruppenleitung für das Inlandsgeschäft mit Schifffahrts-Großkunden und Werften. Hier sammelte er umfangreiche Erfahrungen in der Verhandlungsführung komplexer Restrukturierungsfälle in der Schiffsfinanzierung. Er wirkte zudem aktiv an der Neuaufstellung des Geschäftsfeldes und der Integration der Schifffahrtsportfolien der Commerzbank, Dresdner Bank und Deutschen Schiffsbank mit.

Nach Verschmelzung der Deutschen Schiffsbank mit der Commerzbank übernahm Jörn Poppenga 2012 bei der Commerzbank AG in Hamburg die Abteilungsleitung im inländischen Portfoliomanagement für das Segment None Core Assets – Deutsche Schiffsbank. Hier verantwortete er die Steuerung sowie den strategisch vorgegebenen Abbau des inländischen Schiffsfinanzierungsportfolios der Commerzbank AG.

» zum Lebenslauf

Kompetenzen

Um die aktuellen Marktchancen gezielt zu nutzen, stellt Quayside Maritime Partners signifikantes Eigenkapital zur Verfügung, um Schiffe zu attraktiven Preisen zu erwerben. Das Portfolio von Schiffen soll dann in der nächsten Aufschwungphase zu einem angemessenen Wert wieder verkauft werden.

Quayside Maritime Partners profitiert von dem umfassenden maritimen Netzwerk der Gründerunternehmen und den vielen Kontakten zu Linienreedereien, Fremd- und Eigenkapitalgebern. Das Managementteam besteht aus langjährig erfahrenen Führungskräften aus der Schifffahrt und Schiffsfinanzierung. Quayside Maritime Partners verfügt über eine umfassende Expertise im Financial Modeling, bei schiffsnahen Dienstleistungen und im Asset Management sowie Reporting und Controlling für die Schiffe.

Darüber hinaus gehören weitere schiffsnahe Dienstleistungen zum Angebotsportfolio der Quayside Maritime Partners, z.B. kurzfristige Überbrückungslösungen und ‚On-demand‘-Bereederung für Schiffe in Restrukturierungssituationen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
www.bs-shipmanagement.com
www.er-capital.com

Financial Modeling

Asset Management

Maritimes Netzwerk

Reporting & Controlling

Flotte

MV “Bangkok”
Supramax Bulk Carrier
56.794 DWT
Delivery 03-2012
Qingshan Shipyard, China
MV “Clarke Quay”
Supramax Bulk Carrier
55.618 DWT
Delivery 11-2010
Hyundai Vinashin Shipyard, Vietnam
MV “Bremen”
Supramax Bulk Carrier
55.833 DWT
Delivery 12-2010
CSC Qingshang Shipyard, China
MV “Raffles Quay”
Supramax Bulk Carrier
53.688 DWT
Delivery 04-2006
New Century Shipbuilding, China

Kontakt

Quayside Maritime
Partners GmbH & Co. KG

Impressum

Quayside Maritime Partners GmbH & Co. KG
Vorsetzen 54
20459 Hamburg

Amtsgericht Hamburg HRA 115 892
Ust.-Ident.-Nr DE 291 546 700

Komplementär
Verwaltung Quayside Maritime Partners GmbH
Amtsgericht Hamburg HRB 126 626

Geschäftsführer
Dietrich Schleicher, Jörn Poppenga

Datenschutz

Sehr geehrter Nutzer,
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlicher
Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Nutzungsdaten
Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seite. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Datensicherheit
Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Cookies
Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten Session-Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Google Analytics
Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet permanente Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG und in dem Interesse, zu erfahren, wie häufig unsere Webseiten von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurden.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile. Sie können dieser Erstellung jederzeit widersprechen:
1.) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
2.) Je nach dem von Ihnen verwendeten Browser, haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-Plugin.
3.) Eine weitere Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzten, welcher Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie setzen möchten, klicken Sie bitte hier.

Nähere Informationen: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie eine der drei o.g. Alternativen nutzen.

 

Datenübermittlung an Dritte
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und übermitteln diese nicht an unbefugte Dritte.

Auftragsverarbeitung
Im Rahmen des Betriebs dieser Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse können uns weitere Dienstleister unterstützen (z. B. beim Hosting und der Webentwicklung). Diese Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend Artikel 28 Datenschutzgrundverordnung vertraglich verpflichtet.

Ihre Rechte als Nutzer
Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1.) Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):
Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2.) Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3.) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4.) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):
In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

5.) Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Hinweis Urheberrecht/ Leistungsschutzrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte, Werke und bereitgestellten Informationen unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung, Einspeicherung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Das unerlaubte Kopieren/Speichern der bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten ist nicht gestattet und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen
Web: www.datenschutz-nord-gruppe.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 69 66 32 0